Erfolgreiches Forum: Roboterinnovationen am Technologie Centrum Westbayern

Erfolgreiches Forum: Roboterinnovationen am Technologie Centrum Westbayern

Im Mittelpunkt des vor kurzem stattgefunden Technikforums „Roboterinnovationen“ am Technologie Centrum Westbayern standen aktuelle Entwicklungen, ein Ausblick auf zukünftige Anwendungsfelder, Anwendungsgebiete und Beispiele aus der Praxis.

Die Teilnehmer konnten neueste Entwicklungen hautnah in der begleitenden Ausstellung erleben und sich mit den Referenten austauschen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Vortragsthemen und Gastreferenten waren:

Kollege Roboter – Vision und Realität der Mensch-Roboter-Kollaboration
Peter Rally, Fraunhofer IAO, Produktionsmanagement, Stuttgart

 Improving Working Conditions in Aircraft Productions using Human-Robot-Collaboration in a Collaborative Riveting Process
Tobias Masiak, M.Eng., ZeMA – Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik gGmbH, Saarbrücken 

Der Weg zur Cobot-Applikation: Beispiele aus der Praxis
Rolf Kleck, KUKA Roboter GmbH, Augsburg  

MRK – eine (geniale) Lösung sucht ihr Problem
Dr.-Ing. Frank Breitenbach, EDAG Production Solutions GmbH & Co. KG, Fulda           

Arbeitswelt 4.0: Humanoide Roboter als Zeitarbeiter
Matthias Krinke, pi4_robotics GmbH, Berlin 

Mobile Roboter-Teams in der Produktion & Mittelstand 4.0 KomZ Augsburg
Albrecht Lottermoser, Hendrik Walzel, Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum, Augsburg

 MRK-Einführung bei der Spindelfabrik Suessen GmbH – Analyse, Auslegung, Simulation
Markus Lankes, Ingenics AG, Ulm           

Die Robotik kennen lernen – Aktuelle Konzepte zur Aus- und Weiterbildung am TCW
Stefan Wieser, Technologie Centrum Westbayern GmbH