Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die Methoden, mit denen sich Kosten nicht nur erfassen, sondern auch proaktiv gestalten lassen. Neben der Kostenrechnung, die als Informationssystem für Entscheidungen dient, hilft das Kostenmanagement insbesondere bei der Optimierung der vorliegenden Kosten. Das Ziel ist hierbei nicht nur Kosten zu sparen, sondern die Kostenstruktur bestmöglich an das Unternehmen anzupassen.

Zielgruppe: Führungskräfte, die sich ein Verständnis für Kosten erarbeiten wollen, kaufmännische Fachkräfte, die ihr Wissen im Bereich Kosten vertiefen möchten, Produktmanager sowie Kostenstellenverantwortliche mit Planungs- und Kostenverantwortung

 Inhalte:

  • Fixkostenmanagement: Verträge und Eigentum transparent machen, um Fixkosten optimal zu verwalten und langfristig zu gestalten
  • Prozesskostenmanagement: Prozessanalyse, Prozesskostenkalkulation für bessere Produktentscheidungen, nachhaltige Gemeinkostensenkung bei Prozessen
  • Target Costing: Erzielung marktgerechter und kostenoptimierter Produkte, Unterstützung der Produktentwicklung mit Kosten- und Funktionsinformationen
  • Produktlebenszyklus-Management: Optimierung aller Produktkosten von der Entwicklung bis zur möglichen Entsorgung

Methode: Kurzvorträge, Fallbeispiele, Erfahrungsaustausch und Diskussionen

Weitere Informationen hier zum PDF-Download….