Dieses Training richtet sich an alle, die das Thema Messsystemanalyse (MSA) genauer kennenlernen möchten. Dabei spielt es keine Rolle ob entsprechende Messsystemfähigkeiten von Ihren Lieferanten gefordert werden oder ob Sie Ihre eigenen Messsysteme genauer untersuchen und bei Bedarf verbessern möchten.

Ziel des Trainings ist es Kompetenz durch theoretische Grundlagen zu vermitteln und den Bezug zur Praxis anhand konkreter Beispiele und Übungen herzustellen.

Inhalte:

Grundlagen 

  • Prozesse und deren Variation verstehen (praktische Übung)
  • Definition elementarer Messbegriffe
  • Ursachen von Variation beim Messungen

Messsystemanalyse Typ 1

  • Systematische Messabweichung
  • Streuung des Messgeräts ohne Bedienereinfluss

Messsystemanalyse Typ 2

  • Der Ablauf einer Messsystemanalyse MSA Typ 2
  • Praktische Durchführung einer MSA für kontinuierliche Daten
  • Gemeinsame Auswertung der Daten
    – % (R&R Wiederholbarkeit und Reproduzierbarkeit)
    – P/T (Präzision zu Toleranz)
    – Messverlaufsdiagramm
    Interpretation der Daten und Möglichkeiten zur Verbesserung
    Sonderfall: Zerstörende Prüfung

Prüfübereinstimmung bei attributiven Daten

  • Messsystemanalyse für attributive Daten
  • Praktische Durchführung einer Messsystemanalyse für attributive Daten

Weitere Informationen hier zum PDF-Download….