Rasant steigende Produktionsanforderungen, eine wachsende Variantenvielfalt, reduzierte Losgrößen und enormer Kostendruck in der Produktion lassen sich nur durch den großflächigen Einsatz von Robotern und automatisierten Fertigungsstraßen bewältigen.

Eine Anforderung der Zukunft ist es dabei, dass Mensch und Roboter im Produktionsumfeld flexibel und sicher kooperieren. Ebenso die Integration von mobilen Assistenten und Servicerobotik.

Im Mittelpunkt unseres nächsten Technikforums „Roboterinnovationen“ stehen aktuelle Entwicklungen, Praxisbeispiele und ein Ausblick auf zukünftige Forschungsfelder und Anwendungsgebiete.

Nutzen Sie die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit unseren Gastreferenten und einem attraktiven Teilnehmerkreis. Erleben Sie neueste Entwicklungen hautnah in unserer begleitenden Ausstellung.

Weitere Informationen hier zum Download…..