Überschrift 3

Text als Absatz, je nach Bedarf in Fettschrift oder kursiv oder fett und kursiv. Natürlich kann der text auch unterstrichen werden oder mit allen möglich Kombinationen formatiert werden. Den Text nach rechts ausschreiben, bis er automatisch umgebrochen wird. Zur Gliederung längerer Texte gibt es zwei Möglichkeiten. Zum einen kann der Text bei Bedarf manuell umgebrochen werden wie hier.

Das ist ein manueller Umbruch, der Textabstand wird etwas größer. Oder es wird eine Trennlinie eingefügt, um den nächsten Abschnitt für den Leser übersichtlicher zu trennen. Das sieht dann in etwa so aus. Überschrift 1 und Überschrift 2 sollte nicht im Eingabebereich verwenden werden. Außerdem ist dieser Abschnitt eingerückt. Noch schnell einen Link auf einer andere Seite z.b. auf die Seite Veranstaltungen , fertig.

 


Nach der Trennlinie Überschrift 4

Dann kommt ein neuer Abschnitt. Vor der Trennlinie immer eine Leerzeile einfügen. Das lockert etwas auf.

 


Und wieder Überschrift 4

weiterbildung-kopieSo sieht es aus, wenn eine Grafik linksbündig eingefügt wird. Der Text passt sich der Grafik automatisch an. Eine manuelle Formatierung ist in diesem Fall nicht mehr nötig. Prinzipiell sollte so wenig wie möglich manuell formatiert werden. Das garantiert, dass alle Inhalte gleich formatiert werden und die Seite als Ganzes wirkt. Werden mehrere Grafiken auf einer Seite eingefügt, am besten Grafiken im Wechsel mal links, mal rechtsbündig anordnen.

Natürlich gibt es auch noch die Möglichkeit, Aufzählungen oder Nummerierungen einzufügen. Das sieht dann etwa so aus:

  • Liste 1
  • Liste 2
  • Liste 3

Die Aufzählung erhält einen eigene Titel mit Überschrift 4

  1. Aufzählung 1
  2. Aufzählung 2
  3. Aufzählung 3

Und schon ist die Seite fertig!

 


Zusammenfassung

  • Überschrift 3
  • Überschrift 4
  • Fett, kursiv, unterstrichen
  • Trennlinie
  • Absätze einrücken
  • Grafik links-/rechtsbündig