Okt
23
Mo
SEMINAR: Punktgenau reagieren – Schlagfertig mit Stil, kontern mit Klasse
Okt 23 ganztägig

Schlagfertigkeit ist mehr als ein flotter Spruch zur rechten Zeit. Kontern kann man auch, ohne sein Gegenüber zu verletzen. Und all das kann man trainieren. Mehr noch: Sich verbal nicht in die Enge treiben zu lassen, hilft. Man wird selbstbewusster, man fühlt sich besser und die Akzeptanz der Mitmenschen und Kollegen steigt beinah automatisch. Und viele, die früher abseits standen, werden zu geschätzten Mitgliedern des Teams.

Ein Workshop für alle, die zukünftig stets die richtige Antwort parat haben wollen.

Weitere Informationen hier zum Download…

 

Okt
24
Di
SEMINAR: Punktgenau texten für erfolgreiche Marketing-, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Okt 24 ganztägig

Man sagt nicht umsonst, dass gute Texte die Visitenkarte ei­nes je­den Un­ter­neh­mens sind. Doch sie sind noch viel mehr. For­mu­lie­run­gen ent­schie­den auch über Er­folg und Miss­er­folg. Wer sei­nen Fly­er in der gleichen Sprache textet wie sei­ne Pres­se­mel­dung, darf sich nicht wundern, wenn kein Journalist der Information Be­ach­tung schenkt. Wer auf sei­ner Ho­me­pa­ge for­mu­liert wie in ei­nem Ge­schäfts­brief, wird ver­geb­lich auf „Klicks“ hoffen und wer
bei E-Mails sprach­li­che Fehler macht, ris­kiert, dass die Nachricht gar nicht erst gelesen wird.

Zielgruppe:
Mit­ar­bei­ter aus Mar­ke­ting, Öf­fent­lich­keits­ar­beit,  Ver­trieb, Inhaber, Gründer.

Teilnehmerzahl begrenzt auf maximal 8 Teilnehmer.

weitere Informationen hier zum Download…..

 

Okt
25
Mi
SEMINAR: Kreativitätstechniken
Okt 25 ganztägig

Kreativitätstechniken führen zielgerichtet eingesetzt schnell zu hervorragenden Ideen und konkreten Konzepten! Sie lernen welche Methoden wann am sinnvollsten eingesetzt werden und wie die Methoden zu einem spannenden Innovationsworkshop verknüpft werden können. Neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen der einzelnen Methoden steht die praktische Anwendung im Fokus des Trainings. Das heißt, viele der Methoden werden anhand von Übungsbeispielen bewußt erlebt. Hier bietet sich für die Teilnehmer auch die Möglichkeit eigene Aufgabenstellungen mitzubringen und diese in den Übungen gleich zu bearbeiten. Dadurch wird das Training selbst zu einem praxisorientierten Innovationsworkshop.

weitere Informationen hier zum Download….

SEMINAR: Wirtschaftlichkeitsbeurteilung von Projekten
Okt 25 ganztägig

Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die Methoden, mit denen sich Projekte auf ihre Wirtschaftlichkeit hin prüfen lassen. Die Wirtschaftlichkeitsbeurteilung ist Grundlage für die Projektgenehmigung und ggf. für die –fortführung oder –beendigung. Neben rein finanziellen Kriterien werden auch strategische und qualitative Kriterien erfasst, um ein Projekt ganzheitlich zu erfassen und dessen wirtschaftliche Sinnhaftigkeit zu prüfen. Dieses Methodenwissen hilft Mitarbeitern in den Fachabteilungen, schnell abschätzen zu können, ob Projektideen weiterverfolgt werden sollten. Projektcontroller bzw. Projektplaner können mit diesen Methoden sachgerechte Vorlagen für Entscheidungsgremien erstellen.

Zielgruppe: Technische Fachkräfte bzw. Projektmanager, die Einblick in die Methoden der Wirtschaftlichkeitsbeurteilung von Projekten nehmen wollen, kaufmännische Fachkräfte, die ihr Wissen im Bereich Projektkalkulation und Entscheidungsvorlagen vertiefen möchten.

weitere Informationen hier zum Download….

Vortrag: Wie funktionieren eigentlich Patente?
Okt 25 um 8:30 – 12:30

Patente helfen, hohe Entwicklungskosten abzusichern. Patente schaffen eine Monopolstellung für Produkte und Verfahren. Aber wie funktioniert das?

In dieser halbtägigen Vortragsveranstaltung erhalten Sie von einem Patentprüfer des Deutschen Patent- und Markenamtes wertvolles Know-how über die wichtigsten Schritte zum Schutz Ihrer technischen Erfindungen vor Nachahmung.

Wenn Sie selbst keine Patente anmelden wollen, jedoch mit Technik Ihr Geld verdienen, ist es ebenfalls lohnend, sich mit diesem Thema zu befassen. Denn auch die Verletzung fremder Schutzrechte kann unangenehme Folgen haben.

Folgende Inhalte werden in dem Vortrag behandelt:

  • Überblick über die gewerblichen Schutzrechte
  • Grundlagen zu Erfindungen, Patenten und Patentierungsvoraussetzungen
  • Aufbau von Patentschriften – wonach bestimmt sich der Schutzumfang
  • Zusammenstellung der Anmeldeunterlagen
  • Beurteilung der Patentierbarkeit und Vorgehen im Prüfungsverfahren
  • Vorstellung der Internetangebote des DPMA (Datenbank der Patentdokumente und amtliches Register)

Ihr Nutzen:

  • Verständnis für die Zusammenhänge im gewerblichen Rechtsschutz
  • Aneignung von Kenntnissen zum Patentierungsprozess
  • Mehr Sicherheit im Umgang mit technischen Schutzrechten durch anwendungsorientiertes Wissen

Teilnahme kostenfrei!
Anmeldung bitte per E-Mail:
anmeldung@tcw-donau-ries.de oder tel. 09081 8055-100.

Weitere Informationen hier zum Download….

Okt
26
Do
In Kooperation mit der IHK Akademie Schwaben: SEMINAR: CE-Gerecht Aufbauseminar
Okt 26 ganztägig

Umbau oder Erweiterung einer Maschinenanlage, Einsatz einer unvollständigen Maschine oder Einzelmaschine in eine bestehende Maschinenanlage? Sie lernen Definitionen und Interpretationen der Richtlinie Maschinen 2006/42/EG kennen und erhalten dazu praktische Entscheidungshilfen. Sie lernen alle Rechtsgrundlagen zu den Lebensphasen einer Maschinenanlage kennen, von der Konstruktion über das Inverkehrbringen und Betreiben bis zum Wiederverkauf. Sie erlernen anhand von Beispielen verschiedene Maschinen- und Anlagentypen einzuordnen und Verantwortungen festzulegen. Sie erhalten praxisgerechte Tipps zur anlagenübergreifenden Risikobeurteilung und wie diese modular aufgebaut werden kann. Anhand von Fallbeispielen lernen Sie „wesentliche Änderungen“ und Abgrenzungen der Konformitätsbewertungen im Anlagenbau kennen.

Zielgruppe:
Geschäftsführer, Technische Leiter, QS-Beauftragte, Konstrukteure und Monteure, technische Einkäufer, Verkäufer, Sicherheitsfachkräfte und Arbeitsschutzbeauftragte im Maschinen-, Anlagen- und Steuerungsbau oder aus Unternehmen, die Maschinen oder Maschinenanlagen erneuern, aufrüsten oder verändern (lassen) möchten.

Weitere Informationen hier zum Downlaod

Hinweis: Das Seminar findet in Kooperation mit der IHK Akademie Schwaben statt. Die Abrechnung des Seminarpreises und die Durchführung des Seminars erfolgt durch die IHK Akademie Schwaben Weiterbildung GmbH. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der IHK Akademie Schwaben Weiterbildung GmbH, Stettenstr. 1+3, 86150 Augsburg, in der im Internet www.ihk-akademie-schwaben.de veröffentlichten Fassung.

SEMINAR: Ausbildung zum Laserschutzbeauftragten für Materialbearbeitung und Messtechnik
Okt 26 ganztägig

Das Training genügt inhaltlich den Vorgaben der deutschen Unfallversicherungsträger bzgl. der Ausbildung zum Laserschutzbeauftragten. Jeder Teilnehmer erhält nach erfolgreichem Abschlusstest einen entsprechende Teilnahmebescheinigung.

weitere Informationen hier zum Download…..

Okt
29
So
SEMINAR: Website, Newsletter & Co – Online Interessenten und Kunden gewinnen und halten
Okt 29 ganztägig

Ist Ihre Website nur eine Visitenkarte im Netz? Bringen Ihre Online-Aktivitäten zwar Klicks, aber keine Kunden? Oder generieren Sie auf und mit Ihrer Website gezielt Leads und Kunden?

Gerade bei B2B-Unternehmen kann man mit einer cleveren Strategie und dem überlegten Einsatz von Online-Marketing, von Google-Anzeigen bis hin zu Suchmaschinenoptimierung und Social Media, mit überschaubarem Aufwand Leads und neue Kunden gewinnen. Wenn man die einzelnen Instrumente und Inhalte konsequent miteinander verknüpft, dann klappt das auch mit kleinem Budget und wenig Personalaufwand.

Im Seminar lernen die Teilnehmer die Grundlagen für eine erfolgreiche B2B-Onlinestrategie und deren einfache Umsetzung, die ihnen Interessenten („Leads“) und neue Kunden bringt.

Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte aus dem Marketing und Vertrieb von B2B-Unternehmen, Geschäftsführung.

weitere Informationen hier zum Download….

Nov
6
Mo
SEMINAR: Mitarbeiterführung und Persönlichkeitsentwicklung kompakt
Nov 6 – Nov 8 ganztägig

In Zeiten des Wandels und des Übergangs sehen sich Führungskräfte vor neue, anspruchsvolle Aufgaben gestellt. Neben den traditionellen Führungsaufgaben und dem Management von immer komplexeren Projekten gilt es, die Mitarbeiter in einem dynamischen Umfeld wirkungsvoll zu führen. Es gilt Führungsrollen im Unternehmen zu übernehmen.

Führungskräfte übernehmen zunehmend komplexere Aufgaben: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten und unterstützen, kreative Potenziale fördern, Projekte wirkungsvoll coachen, sowie Team- und Organisationsentwicklungen vorantreiben. Mitarbeiter werden zu selbstständigem Denken und Handeln ermutigt, Eigenständigkeit und das Wahrnehmen der eigenen Verantwortung werden gefördert. Die Ziele des Unternehmens und die Ziele des Mitarbeiters werden aufeinander abgestimmt, so dass ein Höchstmaß an Kongruenz erreicht wird.

Nehmen Sie also die Herausforderung professionell in Angriff und optimieren Sie Ihre Schlüsselkompetenz: das erfolgreiche Führen! Dieses Seminar vermittelt Ihnen die wichtigsten Aufgaben und Werkzeuge moderner Führung. Sie erlenen wie Sie neueste Führungsmethoden im Alltag umsetzen können. Sie lernen, Mitarbeiter zielorientiert zu motivieren. Dabei erfahren Sie, wie Sie selbst in schwierigen Situationen souverän und erfolgreich bleiben. Denn schließlich verfügen Sie über einen deutlichen Karrierevorteil, wenn Sie Kenntnisse und Fähigkeiten im professionellen Führen besitzen.

Inhalte:

  • Aufgaben und Rollen einer Führungskraft
  • Analyse der momentanen Kompetenzen in Bezug auf Persönlichkeit und Führung
  • Psychologische Grundlagen der Persönlichkeitsbildung
  • Führungshaltungen und –stile reflektieren
  • Entwicklung einer eigenen Führungshaltung
  • Steuern von Mitarbeitern
  • Teamdynamik und Teamentwicklung
  • berufliche Beziehungswelten besser verstehen und gestalten
  • aktives und lösungsorientiertes Umgehen mit Konflikten
  • wesentliche Elemente der Führungsarbeit
  • Anwendung von klassischen Führungsinstrumenten in praxisnahen Situationen
  • Üben moderner Mitarbeitergespräche

Weitere Informationen hier zum Download….

SEMINAR: Personalentwicklung
Nov 6 ganztägig

Die richtigen Mitarbeitenden mit der richtigen Qualifikation im Unternehmen zur Verfügung zu haben, das ist das Ziel einer vorausschauenden Personalentwicklung. Zudem wird Förderung von den Mitarbeitern zunehmend nachgefragt, gerade für gut qualifizierte Fachkräfte sind ein gutes Talent Management und eine gezielte Nachfolgeplanung zentrale Mitarbeiterbindungsinstrumente.

Die Teilnehmer lernen im Seminar komprimiert aktuelle Entwicklungen kennen und erhalten konkrete Anregungen für die Gestaltung der Personalentwicklung in ihrem Unternehmen.

Zielgruppe:
Führungskräfte und Spezialisten aus dem Personalbereich, Referenten Personalentwicklung und Weiterbildung, Geschäftsführer

weitere Informationen hier zum Download….