Okt
9
Mo
Zertifikatskurs Controlling Modul (2) Planungs- und Budgetierungsinstrumente
Okt 9 – Okt 10 ganztägig

Unternehmenssteuerung und Controlling gewinnen in einem dynamischen Unternehmens-umfeld stetig an Wichtigkeit. Sie helfen, die unternehmerischen Aktivitäten an den gesetzten Zielen auszurichten, um auch in stürmischen Zeiten „auf Kurs“ zu bleiben. Controlling unterstützt hierbei das Management, rationale Entscheidungen zu treffen, indem es die nötigen Informationen und Methoden bereitstellt.

Modul auch einzeln buchbar!

Weitere Informationen hier zum Download….

Nov
16
Do
Zertifikatskurs: Marketing, Vertrieb, Kundenmanagement, Modul (1) Profilorient. Kundenmanagement
Nov 16 um 9:00 – Nov 17 um 17:00

Profilorientiertes Kundenmanagement hat als unternehmerische Hauptfunktion für den Geschäftserfolg des gesamten Unternehmens eine zentrale Bedeutung. Es sorgt für Geschäftsabschlüsse und kundenbezogene Geschäftsentwicklungen. Es verantwortet, dass Kunden kaufen. Zentrale Aufgaben sind die Erarbeitung und Realisierung von Verkaufskonzeptionen zur Ausschöpfung der Verkaufsgebiete (Länder, Teilregionen) und zur Ausschöpfung der definierten Key Accounts. Stammkunden sind zu pflegen und Neukunden zu gewinnen. Mit Engagement bringt profilorientiertes Kundenmanagement vorhandene und neue Produkte in den Markt.

Seminarinhalte:
Einführung in die Denkweisen, das Instrumentarium und die Teilfunktionen des profilorientierten Kundenmanagements. Besonders berücksichtigt werden das Kundenlebenszyklus-Management sowie das erfolgreiche Schnittstellenmanagement (Verbindung zu anderen am Vertriebsprozess beteiligten Abteilungen im Unternehmen).

Seminar-Modul auch einzeln buchbar!

Weitere Informationen hier zum Download…..

Dez
11
Mo
Zertifikatskurs: Marketing, Vertrieb, Kundenmanagement Modul (2) Grundlagen Marketing und Konsumentenverhalten
Dez 11 – Dez 12 ganztägig

Kaum ein Begriff wird so oft falsch verstanden wie „Marketing“. Meint man damit die Werbung? Oder geht es schlichtweg darum, den Kunden mit raffinierten Tricks zum Kauf zu animieren? Beides ist falsch. Gutes Marketing betreiben diejenigen, die ihren Kunden und der Öffentlichkeit nachhaltig Nutzen stiften. Das klingt einfacher, als es ist. Und deshalb benötigt man Expertenwissen. Die Teilnehmer eignen sich professionelles Marketing-Know-how an, erhalten Einblick in die Fachsprache und verstehen die Teilbereiche des Marketings und ihr erfolgreiches Zusammenwirken.

Seminarinhalte:
Marketingbegriffe, Marketingkonzepte und -strategien, Marketingprozess, Marketing-Mix, Marken und Markenführung, Kaufentscheidungsarten, Käuferverhalten, Modelle der modernen Kundensegmentierung, Erkenntnisse aus dem Neuro-Marketing, Wirkungskontrolle.

Weitere Informationen hier zum Download….