Sep
28
Do
Business-Frühstück: Neue Europäische Datenschutzgrundverordnung
Sep 28 um 9:00 – 12:00

Die Zeit läuft…

Am 25. Mai 2018 tritt die EU-DSGVO in Kraft und wird damit zum europaweit einheitlich geregelten Datenschutzrecht. Mit diesem Datum gelten in allen EU-Staaten die gleichen Standards in Sachen Datenschutz. Betroffen sind alle Unternehmen, die nicht ausschließlich „analog“ arbeiten, unabhängig von ihrer Größe und Branche.

Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an Unternehmen, Shop-Betreiber, Berater, Agenturen und schließlich an alle, die online sind oder online gehen möchten. Es ist für IT- und Datenschutzbeauftragte gleichermaßen geeignet wie für die Geschäftsleitung, denn die anstehenden Neuerungen durch die EU-DSGVO werden verständlich und mit konkreten Handlungsvorschlägen und Lösungen besprochen („best practice“).

Jeder Zuhörer soll in die Lage versetzt werden, die bestehenden Risiken zu analysieren und die notwendigen Prozesse anzustoßen. Ziel ist es, dass die Neuerungen verstanden werden, nicht möglichst viel Angst vor Sanktionen zu verbreiten. Der Workshop wird mit vielen praktischen Beispielen kurzweilig und informativ gestaltet.

Weitere Informationen hier zum Download….

Agenda

09.00 Uhr: Begrüßung und VorstellungDr. Norbert Kuhn und Kutzschbach Electronic

09.30 Uhr: Die EU-DSGVO – Neuerungen Dr. Norbert Kuhn, Stuttgart

10.30 Uhr: Pause

10.45 Uhr: Neue Anforderungen an den technischen und organisatorischen Datenschutz nach der EU-DSGVO

                   Bernd Zipser, Michael Weber, Kutzschbach Electronic

11.45 Uhr: Fragen

12.00 Uhr: Verabschiedung/Ende