Technologie Centrum Westbayern

Technologie Centrum Westbayern

aktuelle Nachrichten
Büroräume frei!

Büroräume frei!

jetzt Kontakt aufnehmen
Sep
24
Di
Sicherheitstechnik im Dialog: Mensch-Roboter-Kollaboration MRK: Anforderungen und Maßnahmen
Sep 24 ganztägig

Mensch und Roboter rücken in der Produktion immer näher zusammen, Aktionsradien überschneiden sich, neue Gefahren entstehen. Nicht nur in Neuanlagen, sondern auch in Bestandsanlagen werden immer häufiger Roboter eingesetzt, um die Produktivität zu steigern, Arbeitsabläufe flexibler ausführen zu können oder Arbeitsplätze ergonomischer zu gestalten. Getrieben wird dies zusätzlich durch das Thema Industrie 4.0. Produktionen sollen zuküftig offen und modular gestaltet sein, um schnellstmöglich an neue Anforderungen und Veränderungen im Produktionsprozess angepasst werden zu können.

Klassiche Sicherheitskonzepte, bei denen Roboter komplett verschlossen hinter Schutzzäunen arbeiten, werden zukünftig durch neue flexible Konzepte ersetzt. Umso wichtiger ist es, diese flexiblen Sicherheitskonzepte mit berührungsloswirkenden Schutzeinrichtungen sicher und normenkonform zu planen.

SICK als weltweit führender Hersteller von optoelektronischen Schutzeinrichtungen hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, Hersteller und Betreiber von Roboterzellen sicher in die Zukunft zu begleiten. Mit diesem Seminar möchten wir Sie schwerpunktmäßig über die Anforderungen für einen sicheren und zukunftsfähigen Betrieb von Mensch-Roboter-Kollaborationen informieren und Sie fit im Umgang sowie der Auswahl von optoelektronischen Schutzeinrichtungen machen.

Um den Work-Shop Charakter der Veranstaltung zu bewahren, ist die Teilnehmeranzahl begrenzt. Wir bitten darum pro Unternehmen nicht mehr als zwei Teilnehmer anzumelden.

Teilnahme kostenfrei!

Anmeldung per Mail an: walter.spiegel@sick.de, telefonisch unter: 0172/4030176

Weitere Informationen hier zum PDF-Download….