Eigentlich in der Softwareentwicklung beheimatet ist „Agiles Arbeiten“ heute auch ein vielen weiteren Bereichen in aller Munde.
Aus gutem Grund: Methoden wie Scrum helfen dabei, die Projekt- oder Produktentwicklung auf ein neues Level zu heben. Damit wird die
Prozesseffektivität gesteigert, Innovationsentwicklung integriert – und das in einem interdisziplinären Umfeld.

Das 2-tägige Seminar gibt den Teilnehmer:innen anwendungsorientierte Einblicke, wie das eigene Arbeitsumfeld in Ihren Unternehmen von agilen Methoden
profitieren kann.

Inhalte:

  • Einführung in die Agilität
  • Der Methodenkoffer des Agilen Arbeitens
  • Das kann Scrum leisten?
  • Wie funktioniert Scrum?
  • Was macht ein Product Owner?
  • Welche Rolle hat der Scrum Master?
  • Welche Meetings werden hier geplant?
  • Steuerung und Führung des Projekterfolgs über Artefakte
  • Prozessbegleitende Tools (u.a. User Story & Story Mapping

Zielgruppe
Projektleiter, Projektteammitglieder, Fach- und Führungskräfte, Produktmanager, Projektkoordinatoren, Produkt- und Softwareentwickler.

Weitere Informationen hier zum PDF-Download……