Immer mehr Menschen arbeiten im Home-Office, doch viele tun sich immer noch schwer damit. Die Grenzen zwischen Berufs- und Privatleben scheinen nicht mehr zu existieren und die Abläufe des täglichen Lebens sind häufig außer Kraft gesetzt.

Home-Office-Expertin Elke Opitz, die seit über 30 Jahren dieses Arbeitsmodell – auch mit Kind – praktiziert, führt durch diesen spannenden Workshop und erklärt, was man tun muss, damit der Spagat zwischen Privat- und Arbeitsleben garantiert gelingt.
Denn Fakt ist: Ohne die richtigen Maßnahmen kann das Home-Office zur Falle werden.

Zielgruppen:
Alle, die zur Zeit im Home-Office arbeiten sowie jene, die auf die zunehmende Arbeit in den heimischen Wänden gut vorbereitet sein wollen.

Inhalte:

  • Wie man die Trennung von Privat- und Berufsleben herstellt – auch wenn kein eigener Büroraum zur Verfügung steht
  • Warum es wichtig ist, einen Ablaufplan zu erstellen und wie dieser aussehen sollte
  • Was man tun muss, wenn der Partner ebenfalls zur Hause arbeitet und/oder die Kinder Home-schooling machen müssen
  • Wie man grundsätzlich Home-Office und Kinder unter einen Hut bringt
  • Welche Fähigkeiten jetzt besonders gefragt sind und wie man diese schnell erlernt
  • Wie die schriftliche und mündliche Kommunikation besser funktioniert
  • Was man Stressfaktoren erkennt und beseitigt
  • Was Home-Office-Experten unter „Arbeitsplatzwechsel“ verstehen
  • Warum Ernährung und Bewegung plötzlich für jeden eine Bedeutung haben
  • Warum Disziplin ein Erfolgsgarant ist Was man über Äußerlichkeiten wissen muss wie der perfekte Home-Office-Look ausschaut
  • Wie man sich selbst motiviert, wenn man einen „Durchhänger“ hat
  • Was man tun muss, damit einem die Decke nicht auf den Kopf fällt

Weitere Informationen hier zum PDF-Download…