Voraussetzungen:  Vom Seminarteilnehmer werden elektrotechnische Grundkenntnisse erwartet, sowie Windows-Kenntnisse erwartet.

Inhalte:

• Projekte Anlegen und Verwalten
• Erstellen von Stromlaufplänen
• Schaltplan- Zeichenfunktionen
• Fehlerfreies Projektieren
• Grafische Zeichenfunktionen
• Makrotechniken
• Import von Herstellerdaten in die Systemumgebung
• Querverweistechniken
• Klemmen und Steckertypen
• Kabeltypen und Kabeldefinition
• Arbeiten mit Herstellerdaten am Beispiel Kabel
• SPS – Darstellung und Verweise
• SPS – Am Beispiel der Siemens-Makros
• Mit Navigatoren effizient arbeiten
• Artikelverwaltung
• Funktionsschablonen erstellen
• Verwalten von Zubehör
• Online-Funktionen: Mit dem Dataportal Artikeldaten und Makros in die Systemumgebung einfach einlesen und zur Projektierung nutzen
• Auswertungen der Schaltpläne
• Arbeiten mit Textbausteinen
• Systemgeführte Übersetzung und Export von Fehlwortlisten
• Schaltschrankaufbau
• Erstellung und Einbindung eigener Formulare
• Aufbereitung und Ausgabe von Zeichnungen
• Datenübernahme von Bestandsprojekten
• Archivierung der Projekte, Versand von Projekte
• Praktische Übungen

Weitere Informationen hier zum PDF-Download….