Wann:
6. Oktober 2021 – 8. Oktober 2021 ganztägig
2021-10-06T00:00:00+02:00
2021-10-09T00:00:00+02:00

Sie erhalten einen Überblick über die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und das Einsparpotenzial mit den konfigurierbaren Steuerungssystemen PNOZmulit 2, PNOZmulti und PNOZmulti Mini. Anhand praktischer Übungen und Anwendungsbeispielen aus der Sicherheitstechnik zeigen wir Ihnen die besonders einfache und flexible Konfiguration mit dem PNOZmulit Configurator.

Inhalte:  

  • Einführung in den aktuellen Stand der Sicherheitstechnik
  • Konfigurierbare Steuerungssysteme PNOZmulti 2, PNOZmulti und PNOZmulti Mini im Vergleich zu konventioneller Sicherheitstechnik
  • Handhabung des PNOZmulti Configurators
  • Praktische Übungen mit dem PNOZmulti Configurator
  • Drehzahlüberwachung und SafeLink, Motion Monitoring mit PNOZ multi 2
  • Programmerstellung mit Not-Halt, Schutztüren, Lichtgitter und Drehzahlüberwachung
  • Praktische Übungen an einem Machinenmodell
  • Diagnose und praktische Fehlersuche am Schulungssystem mithilfe des PNOZmulti Configurators
  • Diagnose von PVIS mit dem OPC Server ActiveX/Diagnosegerät PMImicor diag

Zielgruppe
Elektriker, Instandhalter, Inbetriebnehmer, Elektrokonstrukteure, Projektierer

Voraussetzungen
PC-Grundkenntnisse, Grundkenntnisse der Elektrotechnik

Hinweis
Die Kursinhalte beziehen sich auf folgende Hardware: PNOZ m(x)p, PNOZ mm(x)p,  PNOZ mB0.

WICHTIG: Sie haben optional die Möglichkeit, am Ende des Kurses an einer kostenpflichtigen Prüfung (zzgl. EUR 50,-) teilzunehmen. Bei bestandener Prüfung erhalten Sie ein einen Nachweis der Qualifizierung gemäß DIN EN ISO 9001. Bitte melden Sie sich bei Bedarf dafür zusätzlich per E-Mail unter training@pilz.de an.

Weitere Informationen hier zum PDF-Download…