Unternehmenssteuerung und Controlling gewinnen in einem dynamischen Unternehmens-umfeld stetig an Wichtigkeit. Sie helfen, die unternehmerischen Aktivitäten an den gesetzten Zielen auszurichten, um auch in stürmischen Zeiten „auf Kurs“ zu bleiben. Controlling unterstützt hierbei das Management, rationale Entscheidungen zu treffen, indem es die nötigen Informationen und Methoden bereitstellt.

Der Kurs wendet sich an Nachwuchs- und Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen, die aufgrund ihrer gestiegenen Verantwortung im Unternehmen ihr Know how im Bereich Controlling und Unternehmenssteuerung vertiefen oder auffrischen wollen. Angesprochen sind:

  • Führungskräfte, die sich ein Verständnis für Controlling erarbeiten wollen,
  • kaufmännische Fachkräfte, die ihr Wissen im Bereich Controlling vertiefen möchten,
  • Produktmanager mit Planungs- und Kostenverantwortung.

Modulübersicht

  • Grundlagenkompetenz Controlling 14.10.2019
  • Planungs- und Budgetierungsinstrumente 11.-12.11.2019
  • Kontrolle und Abweichungsanalyse: Die Basis zur (Gegen-) Steuerung 20.-21.01.2020
  • Controlling mit Kennzahlen: Anwendung, Analyse, Schwächen 10.-11.02.2020
  • Kostenmanagement: von Kosten „haben“ zu Kosten „gestalten“ 16.-17.03.2020
  • Investitions- und Finanzcontrolling 22.-23.04.2020
  • Reporting/Planspiel 25.05.2020
  • Funktionsspezifisches Controlling 29.-30.06.2020

Weitere Informationen hier zum PDF-Download…

Inhalte Modul 1:

  •  Funktion des Controlling und Controllingkonzeption
  • Teilaufgaben des Controlling innerhalb der Unternehmensführung/-steuerung
  • Controllingkreislauf
  • Zusammenspiel von Controlling und Management
  • Anwendungsbereiche und Instrumente des Controlling
  • Organisation des Controlling

Modul auch einzeln buchbar!

Weitere Informationen hier zum PDF-Download…..