Mehrere Auszubildende eines mittelständischen Unternehmens durften vor kurzem als kleines Dankeschön und Motivation einen Tag lang eine „Roboterfahrschule“ am Technologie Centrum Westbayern besuchen.

Stefan Wieser, Teamleiter Robotik am TCW, erklärte in Theorie und Praxis die verschiedenen Robotersysteme, Schutzvorrichtung und Greifersysteme. In der Robotikhalle ging es dann an die praktische Umsetzung. Jeder durfte einen Roboter bedienen und erste Bewegungen über das KUKA Control Panel selbstständig programmieren und ausführen. Die Teilnehmer waren begeistert, als dies relativ schnell funktionierte und gelang.

Auch der Ausbildungsleiter war beeindruckt und bedankte sich ganz herzlich für die hervorragende und individuelle Schulung.