Jan
30
Mi
Vortrag: Garantiert inspiert: Sketchbooking, Walt Disney, Design Thinking & Co.
Jan 30 um 18:00 – 19:30

Sicher kennen Sie die Situation: Sie stehen vor einer neuen Herausforderung oder einem Problem und brauchen eine zündende Idee. Sie sitzen am Schreibtisch vor einem weißen Papier, und genauso leer wie dieses Papier fühlt sich auch der Kopf an. Falls doch ein Gedanke vorbeischaut, dann hat er garantiert nichts mit der Lösung des Problems zu tun. Sie benötigen einen Anfang!

Kreativität ist angeboren, sie schlummert in jedem von uns. Sobald wir unser kreatives Potenzial geweckt haben, befinden wir uns in einer Welt voller Möglichkeiten und Ideen. Für mehr Kreativität in Deinem Berufsleben und um wirkliche Innovationen zu entwickeln, musst Du Dich ein wenig aus Deinem starren Berufsalltag lösen.

In diesem Impulsvortrag entdecken Sie Neues, aber auch Bekanntes, damit Sie Ihre kreative Seite neu entdecken können.

Zur Referentin: Simone Uhl, 41 Jahre alt
Diplom-Betriebswirtin und Marketingspezialistin langjährige Marketingerfahrung in verschiedenen leitenden Funktionen in global agierendem Unternehmen
Teil der Projektteam AG in Bopfingen verheiratet, 2 Töchter

Zielgruppe: Die Informationsveranstaltung richtet sich an Firmengründer, Fachkräfte, Unternehmer, Geschäftsführer und alle Interessenten.

Teilnahme kostenfrei!
Bitte Anmeldung an: anmeldung@tcw-donau-ries.de oder telefonisch 09081 8055-100.

Weitere Informationen hier zum PDF-Download…

 

Feb
21
Do
DZ.S Digital Info & Network: Vortrag Maschinelles Lernen auf der Überholspur: Deep Learning
Feb 21 um 18:00 – 19:30

In den letzten Jahren gab es eine regelreche Goldrauschstimmung im Bereich des Maschinellen Lernens. Insbesondere im Bereich der Bildverarbeitung und der Sprach-
erkennung wurden regelmäßig wesentliche Fortschritte auf wichtigen Benchmarks publiziert. Diese stark verbesserten Leistungen in Bereichen der Mustererkennung sind zum Beispiel durch Googles Bildsuche oder digitalen Assistenten wie Amazons Alexa für jedermann wahrnehmbar geworden und eröffnen aktuell weitere neue Anwendungsfelder wie zum Beispiel im Bereich der Fahrerassistenzsysteme. Hinter diesen Erfolgsgeschichten stecken sogenannte „Deep Learning“ – Verfahren.

In diesem Vortrag soll geklärt werden, was genau unter „Deep Learning“ zu verstehen ist und wieso es erst kürzlich zu dem Durchbruch gekommen ist. Dabei wird das aktuell
wichtigste Deep-Learning Modell, die sog. Convolutional Neural Networks, näher beleuchtet werden. Aber auch ein Überblick auf weitere wichtige Deep Learning Modelle wird am Ende des Vortrags präsentiert. Im Anschluss besteht die Möglichkeit sich mit den Referenten und den Teilnehmern auszutauschen.

Zum Referent:
Jürgen Brauer ist Professor für Sensordatenverarbeitung und Programmieren an der Hochschule Kempten und unterrichtet in Studiengängen der Informatik und der Fahrerassistenzsysteme. Er hat am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) im Bereich der Bildverarbeitung und des Maschinellen Lernens promoviert.

Mehr Informationen zum Referenten finden sich auf seiner Webseite: www.juergenbrauer.org

Zielgruppe:
Die Informationsveranstaltung richtet sich an Firmengründer, Startups, Fachkräfte, Unternehmer, Geschäftsführer und alle Interessenten.

Veranstalter:
Veranstalter ist das Technologie Centrum Westbayern im Rahmen des Förderprojekts „Digitales
Zentrum Schwaben“.  Das Digitale Zentrum Schwaben wird im Rahmen der Initiative „Gründerland Bayern“ vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie gefördert. Die Initiative unterstützt Gründerzentren, Netzwerkaktivitäten und Unternehmensneugründungen im Bereich Digitalisierung.

Teilnahme kostenfrei!

Bitte Anmeldung an: anmeldung@tcw-donau-ries.de oder telefonisch 09081 8055-100.

Informationen hier zum PDF-Download….