Jun
2
Do
Informationsveranstaltung: Erfolgreich in die Selbstständigkeit starten
Jun 2 um 15:00 – 18:00

Sie wollen gründen und sich selbstständig machen? Damit Ihr Start in die Selbstständigkeit erfolgreich gelingt, ist es wichtig, sich rechtzeitig vorzubereiten, um im Vorfeld Fehler zu vermeiden.

In dieser kostenfreien Informationsveranstaltung geben wir Ihnen einen kompakten Einblick in alle wichtigen Faktoren für einen erfolgreichen Start in Ihre Selbstständigkeit. Es werden sämtliche Aspekte der Gründungsphase beleuchtet. Unsere Referenten zeigen auf, mit welchen Anforderungen Sie konfrontiert werden, wie Sie sich damit auseinandersetzen, wo Sie Hilfen finden und wer Ihnen mit Rat zur Seite steht.

Zwei erfolgreiche Start-ups berichten aus der Praxis über ihren Weg in die Selbstständigkeit und lassen Sie an ihren Erfahrungen teilhaben. Sie berichten, welche Hürden sie genommen haben und was es bedeutet selbstständig zu sein.

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Anmeldung: Bitte melden Sie sich  per E-Mail unter anmeldung@tcw-donau-ries.de an.

Weitere Informationen hier zum PDF-Download….

Jun
30
Do
Fachgespräch „So funktioniert’s am Bau!“ Digitale Werkzeuge für Ihren Betrieb
Jun 30 um 16:00 – 19:00

Eine Kooperationsveranstaltung der Handwerkskammer Schwaben, der Kreishandwerkerschaft Nordschwaben, der Bauinnung Donau-Ries und dem Technologie Centrum Westbayern.

Sie haben die Zettelwirtschaft und den ganzen Papierkram in Ihrem Büro satt? Sie investieren zu viel Zeit in die Angebotserstellung und Sie suchen immer wieder nach wichtigen Informationen? Sie sollten Building Information Modelling (BIM) einsetzen, wissen aber nicht wie?

Die Digitalisierung bietet viele Chancen für engagierte und innovative HandwerksmeisterInnen und UnternehmerInnen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die digitalen Potenziale nutzen, Ihre Produktivität steigern und mehr Zeit für das Wesentliche freimachen!

Darüber möchten wir gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen und laden Sie herzlich ein zum Fachgespräch

Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei.
Bitte melden Sie sich per E-Mail unter: anmeldung@tcw-donau-ries.de an.

 

Programm:

16:00 Uhr Wir heißen Sie willkommen!
Josef Wolf, Technologie Centrum Westbayern GmbH
Susanne Sadremoghaddam, Handwerkskammer für Schwaben

16:15 Uhr Digitale Geschäftsprozesse am Beispiel von Microsoft 365

• Welche digitalen Werkzeuge sind sinnvoll, um Geschäftsprozesse zu optimieren?
• Umstellung auf Microsoft 365 Cloud
Michael Hoen
eBusiness KompetenzZentrum

17:00 Uhr Digital vernetztes Arbeiten zwischen Architektur, Planung und Handwerk

• projektbezogene Prozesse und Projektbeispiele
• Wie setzt man Building Information Modelling (BIM) sinnvoll ein?

Dr.-Ing. Fabian Schmid
Leiter Forschung und Entwicklung IT, seele

17:45 Uhr Networking mit Imbiss und Getränken

18:15 Uhr “Alte Schmiede“ Augsburg: ein Labor für experimentelle Bauforschung

• Erhaltung von Baudenkmälern im Sinne der Nachhaltigkeit
• Baudenkmäler denkmalgerecht erhalten, unter nachhaltigen Standards sanieren und in den Nutzen der Gemeinschaft überführen

Prof. Christian Bauriedel,
Architektur und Bauwesen, Hochschule Augsburg

19:00 Uhr Networking und offenes Ende

Weitere Informationen hier zum PDF-Download….

 

 

Jul
4
Mo
Eventhinweis: Schwaben 2030 – MELDE JETZT DEIN STARTUP AN
Jul 4 ganztägig

Hinweis: Die Startups müssen nicht gegründet haben.

Schwaben 2030 – MELDE JETZT DEIN STARTUP AN

8 Startups präsentieren am 4. Juli 2022 ihre Idee auf der großen Bühne in der IHK Schwaben in Augsburg und kämpfen dabei um insgesamt über 10.000 € Preisgeld.

Bewerbe jetzt Dein Startup mit einem kurzen Video oder einer Präsentation. Die besten 8 Einreichungen werden im Finale vor einer hochkarätigen Jury und zahlreichen Gästen vor Ort und im LIVE-Stream pitchen.

Bewerbung zu Schwaben 2030 – Google Präsentationen

Schwaben 2030 – MELDE JETZT DEIN STARTUP AN

Nach dem erfolgreichen Gründerwettbewerb “Augsburg 2030: Region der Zukunft” in 2021 mit über 350 Online-Zuschauer:innen und den drei Gewinnerteams Planstack, Boxbote und Hopper Mobility starten wir in diesem Jahr mit “Schwaben 2030: Region der Zukunft” in ganz Bayerisch-Schwaben durch!

Gesucht werden junge Talente, Teams und Gründer:innen aus Hochschulen und Universitäten, in Unternehmens- und Forschungseinrichtungen sowie in Start-up-Netzwerken, die mit ihrer Idee, Produkt oder Dienstleistung die Bereiche Arbeit, Leben und Mobilität neu denken. Neben Workshopangeboten für alle Bewerber:innen, wie u.a. Storytelling oder Pitch Training, winkt den Gewinnerteams ein Preisgeld von insgesamt über 15.000 €, das persönlich vom Schirmherr des schwabenweiten Gründerwettbewerbs, dem Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder, überreicht wird.

Auf was wartet ihr noch? Bewerben können sich Teams oder Einzelpersonen aus Bayerisch-Schwaben, deren Unternehmen max. 4 Jahre alt ist, einen Umsatz in 2021 unter 100.000 € hatten und mindestens ein MVP (Minimum Viable Product) entwickelten. Eine Bewerbung ist online über dieses Formular bis einschließlich 31.05.2022 möglich.

Die besten acht Gründerteams pitchen live beim Finale vor Publikum am 4. Juli 2022 ab 15:30 Uhr in der IHK Schwaben in Augsburg. Eine hochkarätig besetzte Jury und die Online-Zuschauer:innen entscheiden, wer als Siegerteam von der Bühne geht. Neben Augsburgs Oberbürgermeisterin Eva Weber werden Peter Mohnen (CEO KUKA AG), Dr. Marc Lucassen (Hauptgeschäftsführer IHK Schwaben), Dr. Andreas Kopton (Vorsitzender Wirtschaftsregion Augsburg Förderverein e.V.)  sowie Gero Gode (Präsident Wirtschaftsjunioren Augsburg) die acht Finalisten bewerten. Im Anschluss wird Ministerpräsident Dr. Markus Söder die Gewinnerteams auszeichnen.

Weitere Infos zur Bewerbung, den Bewertungskriterien und weiteren Ablauf findet ihr über die Webseite: https://wj-augsburg.de/schwaben2030/

Kontakt: Karin Bräuer, Beratungszentrum Recht und Betriebswirtschaft | IHK Nord- und Westschwaben, Tel.: 0731 / 176255 22 | Fax: 0731 176255 12
E-Mail: karin.braeuer@schwaben.ihk.de